logo




Das Kleingeld der Hetären

Gert Amsterdam


DasKleingeld



Umschlaggestaltung:
Herbert Joos

KNAUR EROTIK
Nr.2513
Erschienen: 1984






Klappentext:


"Das Kleingeld der Hetären" sind die Spuren, die Gert
Amsterdam nach einer heftigen Liebesnacht auf seinem
Bettlaken findet. Er ist Psycho-Sexologe und betreibt in Hol-
land eine Hotel-Praxis. Das Material seiner Fallstudien ver-
dichtet Amsterdam zu Frauenportraits, die sich gleich einem
sinnlichen Reigen der Leidenschaft aneinanderfügen.



Originalausgabe


Dieser Band wurde am 18.03.1987, (Banz.-Nr. 53) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Es war der 6. KNAUR-EROTIK-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.

Zurück zur Liste

"Das Kleingeld der Hetären"
Copyright © Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München, 1984
Copyright © der Website 2020 by Alexander Kutsche