logo


Ein Jungfrau in Paris

Gustaf Bischoff


EineJungfrauInParis



Umschlagillustration:
Enrico Richter, München

KNAUR EROTIK
Nr.2530, 144 Seiten
Erschienen: 1987




Klappentext:

Clarissa, Tochter aus gutem Hause, soll kurz vor dem
preußisch-französischen Krieg in einem vornehmen Pensionat
in Paris ihre Erziehung vervollkommnen. Ihre Begleiterin ist
die kokette und frivole Zofe Nanette, die ihre Gunst auch
schon Clarissas Vater schenkte.

Die beiden jungen Damen sammeln in Paris allerlei
Erfahrungen, und Clarissa hat bald viel gelernt, vor allem auf
erotischem Gebiet...


Originalausgabe


Dieser Band wurde am 28.07.1987, (Banz.-Nr. 136) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Es war der 8. KNAUR-EROTIK-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.

Zurück zur Liste

"Ein Jungfrau in Paris"
Copyright © 1987 Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München
Copyright © der Website 2013 by Alexander Kutsche