logo


Das erotische
Rowohlt Taschenbuch


DasErotische-B



Emmanuelle Arsan, Pierre du Bourdel, Jean Bruyère,
Duca di Centigloria, Régine Deforges, Félicien Fargèze,
Gael Greene, Fabienne Jamet, Friederike Kempner,
William Kotzwinkle, Pascal Lainé, Elizabeth McNeill,
Ingeborg Middendorf, Alberto Moravia, Pauline Réage,
Rocco und Antonia, Stephen Schneck,
Southern/Hoffenberg, Junichiro Tanizaki, Gore Vidal,
Calder Willingham, Jan Wolkers



rororo BÜCHER Nr.5214, 318 Seiten
Erschienen 1984







Klappentext:

Was wäre die Literatur ohne die Erotik?

Die erwachende Sinnlichkeit, die erste Begegnung,
der Rausch der Leidenschaft, die Vielfältigkeit
des erotischen Vergnügens gehören seit Anfang an
zu ihren bevorzugten Themen. Dieses Lesebuch
bringt einige der aufregendsten Textbeispiele der
modernen Literatur.
Hier beweisen die Autoren, wie man mit Phantasie,
Einfallsreichtum und augenzwinkerndem Schmunzeln
der wichtigsten Sache der Welt neue, erregende
Seiten abgewinnt.


Dieser Band wurde am 31.10.1986 von der Bundesprüfstelle indiziert (Banz Nr.204).
Es war der 22. rororo-Erotik-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.


Zurück zur Liste

Copyright © 1981 by Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg
Copyright der Beiträge bei den jeweiligen Autoren, Agenturen, Verlagen
Copyright der Website © 2012 by Alexander Kutsche