logo


Die Trauer der Rosen

Erotische Erzählungen

André Pieyre de Mandiargues

DieTrauerDerR



Originaltitel:
Le deuil des roses

Umschlagfoto:
Peters / G+J Fotoservice
rororo BÜCHER Nr.12528, 160 Seiten
Erschienen Juli 1989

Erstauflage
keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

Ein Mann weigert sich, mit einer Frau zu schla-
fen, und verliert zur Strafe seinen Schatten.
Eine Frau nimmt aus einer Laune heraus Gift
und überläßt es dem Zufall, ob ihr Geliebter sie
beim verabredeten Rendezvous lebend oder tot
antreffen wird. Eine andere gleitet auf einer
Rolltreppe der Pariser Metro hinauf in die
höchsten Regionen ihrer erotischen Phantasien.
In sieben eindringlichen und kunsvollen Erzäh-
lungen untersucht André Pieyre de Mandiargues
die Grenzen zwischen Erotik, Traumerlebnis
und Tod. Stets geht der in kräftigen Farben ge-
schilderte Alltag unmerklich über in die Welt
erotischer Traumerlebnisse, die doch jedesmal
ein beunruhigendes und faszinierendes Element
an Wahrscheinlichkeit enthalten. Das ist sub-
tile Erotik und hohe literarische Kunst zu-
gleich!

Zurück zur Liste

"Le deuil des roses" Copyright © 1983 by Éditions Gallimard
Copyright © 1989 by Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg
Copyright der Website © 2013 by Alexander Kutsche