logo


Messalina

Alfred Jarry

Messalina



Originaltitel:
Messalina (1901)

Umschlagentwurf:
Manfred Waller

rororo BÜCHER Nr. 4518, 126 Seiten
Erschienen April 1980

?.Auflage: (47.-49. Tsd.) 1989, März

eventuell weitere Auflagen erschienen



Klappentext:

Messalina, eine glutvolle Frau von derber Sinnlichkeit,
Verkünderin einer „göttlichen Obszönität“, gab sich in ihrer
Ehe mit dem 30 Jahre älteren Kaiser Claudius zahllosen
Männern hin. Sie führte ein Leben unerhörter
Ausschweifungen und „erlebte noch ihre eigene Hinrichtung
wollüstig als Vergewaltigung“ (Die Zeit).

Der avantgardistische Bürgerschreck Alfred Jarry, Schöpfer
des unsterblichen „König Ubu“, erzählt ihre Geschichte mit
ebensoviel historischer Einfühlung wie erotischer Phantasie.


Zurück zur Liste

Copyright © 1971 by Rogner & Bernhard GmbH, München
Veröffentlicht im Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg
Copyright der Website © 2012 by Alexander Kutsche