logo


Neun Wochen und drei Tage

Erinnerungen an eine Liebeserfahrung

Elizabeth McNeill

NeunWochenU



Originaltitel:
Nine and a half weeks:
A memoire of a Love Affair

Foto: Lilo Korenjak



Dies ist eine Neuauflage des
Rowohlt-Taschenbuches (4263) von 1979.

rororo BÜCHER Nr.5082, 158 Seiten
Erschienen Februar 1983

?.Auflage: (34.-36.Tsd.) 1986, Januar
?.Auflage: (??.-??.Tsd.) 1987
?.Auflage: (52.-55.Tsd.) 1990

eventuell weitere Auflagen erschienen



Klappentext:

Eine Liebesgeschichte, die dem Leser den Atem nimmt. Ein Mann
und eine Frau lernen sich bei einem Straßenfest kennen. Und aus
der zufälligen Begegnung wird innerhalb weniger Tage eine Affäre
von erschreckender Intensität. Von Anfang an beruhen ihre sexu-
ellen Beziehungen auf dem ernsten Spiel von Herrschaft und
Unterwerfung. Und sie spielen dieses Spiel in immer kunstvolleren
und immer gefährllicheren Variationen. Bis die Frau am Ende alle
Kontrolle über ihren Körper und ihre Psyche verliert.

Elizabeth McNeill - der Name ist das Pseudonym einer jungen Frau
aus New York - erzählt knapp, präzis und in einem fast sachlichen
Ton, der die Gewalt der Gefühle und Empfindungen, die sie beschreibt,
um so deutlicher werden läßt. Sie verzichtet bewußt darauf, zu inter-
pretieren und zu kommentieren: sie berichtet."Die Geschichte führt
uns an den Rand des Abgrunds und fordert uns auf hinzuschauen,
wo die Grenzen des Ichs ausgelöscht sind und alles erlaubt ist"
("New York Times").


Dieser Band wurde am 29.6.1985 von der Bundesprüfstelle indiziert (Banz Nr.117).
Es war der 8. rororo-Erotik-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.


Zurück zur Liste

"Nine and a half weeks"
Copyright © 1978 by E.P. Dutton, New York
Copyright © 1979 by Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg
Copyright der Website © 2013 by Alexander Kutsche