logo



Der freche Fred



Hugh Fremming


Der freche Fred



Foto:
Jochen Harder/G.P.A. München
ULLSTEIN-Non Stop
Nr.22587, 160 Seiten
Erschienen: Januar 1991



Klappentext:

"´Sie wollten mir schildern,´ nahm Dr. Berg den
Faden wieder auf, ´inwiefern Ihr Mann Sie ver-
nachlässigt.´ ´Beim intimen Zusammensein,´
sagte Hanne leise und wurde ein bißchen rot."

In der Tat eine pikante Situation, denn Hanne
Rieger muß dem Anwalt erzählen, daß ihr
Mann sie mit einer Stripperin betrügt. Aber
Fred Berg ist ein guter Anwalt, und auch im Fall
der vernachlässigten Architektengattin hat er
eine passende Lösung auf Lager...


Der freche Fred

Dieser Titel erschien bereits 1989
als ULLSTEIN-BUCH Nr.22079.


Dieser Band wurde am 31.03.1992 (Banz.-Nr.63) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Dies war das 73. ULLSTEIN-(NON STOP)-Buch, das der Indizierung zum Opfer fiel.
Am 16.03.2017 (Entscheidung A29/17) wurde die Indizierung gelöscht.

Zurück zur Liste

"Der freche Fred"
Copyright © 1973 Verlags GmbH, Frankfurt/M
Copyright © der Website 2020 by Alexander Kutsche