logo



Frl. Gewissensbiß

Norman Singer


Frl. Gewissensbiß



Titel der Originalausgabe:
The Pornographer

Umschlagfoto:
Bildagentur Schuster/Meyer
ULLSTEIN-NON STOP
Nr.20779, 176 Seiten
Erschienen: Juli 1987



Klappentext:

"Für einen Augenblick war Jim wie betäubt.
Dann drehte er sich um, sah sie näher an und
fühlte Begierde in sich aufwirbeln, als er sah, wie
berstend drall sie in ihrem engen, pailletten-
besetzten Pullover war. Neonbrüste, aus denen
der Saft jederzeit aufperlen konnte, in Techni-
color. Und das Gesicht eines Cupido, der zum
Leben erwacht…schmollende, lockende Baby-
lippen..."

Die niedliche Fassade täuscht in diesem Falle
ganz beträchtlich. Noch in der trüben Bar, wo er
sie kennengelernt hat, will der laszive Teenager
dem berühmten Schriftsteller an die Wäsche.
Und kaum zuhause angekommen, treibt ihn
das Mädchen an den Rand des Wahnsinns.
Aber die Freunde seiner neuen Bekanntschaft
übersteigen Jim Saunders ausgefallenste Fanta-
sien. Was etwas heißen will. Immerhin ist er von
Beruf Pornograph…


Dieser Band wurde am 30.04.1988 (Banz.-Nr.82) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Es war die 5. ULLSTEIN-NON STOP Ausgabe, die der Indizierung zum Opfer fiel.

Zurück zur Liste

"The Pornographer"
Copyright © 1968 Norman Singer
Copyright © 1969 Olympia Press, Darmstadt
Taschenbuchausgabe by Verlag Ullstein GmbH, Frankfurt/M-Berlin
Copyright © der Website 2013 by Alexander Kutsche