logo



Poet auf Zeit

Jim Plummer


Poet auf Zeit



Umschlagfoto:
GPA München/Stephan Lupino
EIN ULLSTEIN-BUCH
Nr.22012, 160 Seiten
Erschienen: Oktober 1988



Klappentext:

"Ein tiefer, brünstiger Seufzer zeigte an, daß die
breithüftige Wirtin den Orgasmus erlangt hatte.
Felix Rübsch lächelte befriedigt. Mein Manus-
kript ist gut, dachte er, bei ihr ist es schon nach
zwei Seiten gekommen, und mein Verleger
wird zufrieden sein."

Doch nicht nur der Verleger ist zufrieden, son-
dern auch dessen üppige Ehefrau Vera, die mit
dem Poeten manche neue Wonne entdeckt.
Denn Felix Rübsch schreibt seine Bücher nach
dem Leben und sorgt immer für eine schöne
Muse, die ihn auf köstliche Ideen bringt…

Zurück zur Liste

"Poet auf Zeit"
Copyright © 1973 Olympia Press, Frankfurt/M
Taschenbuchausgabe by Verlag Ullstein GmbH, Frankfurt/M-Berlin
Copyright © der Website 2013 by Alexander Kutsche