logo


Die galanten Abeneuer
des Chevalier de Faublas

Louvet de Couvray


003



Umschlaggestaltung: Leutsch Design, München
Mit 31 Illustrationen von Waltraud Rühle

EXQUISIT BÜCHER Nr.3, 328 Seiten
Erschienen 1967

bis 1967 sind 4 Auflagen bekannt:

1. Auflage: 1967
2. Auflage: 1967
3. Auflage: 1967
4. Auflage: 1967



Klappentext:

DER AUTOR:  Jean Baptiste Louvet de Couvray (1760 bis
1797), Zeitgenosse der Französischen Revolution, wurde
schon damals durch seine revolutionäre Begabung eigener
Art berühmt: er konnte als brillanter Romancier das per-
verse Lasterleben des alten Regimes so prachtvoll beschrei-
ben. Man wollte schon immer recht genau wissen, was man
verabscheuen muß. - Diese sehr menschliche Wißbegier hat
den CHEVALIER DE FAUBLAS bis heute lebendig er-
halten. Faublas, Sohn eines Landedelmannes, kommt bereits
im Alter von sechzehn Jahren nach Paris und lernt dort in
verwegenen Abenteuern alle Höhen und Tiefen des großen
Sündenbabel ausgiebig kennen, alle Lüste und Laster, alle
Ecken und Winkel der verführerischen Metropole der
Lebenskunst...


Zurück zur Liste

Alle Rechte dieser deutschen Ausgabe beim Fackelverlag G. Bowitz KG, Stuttgart
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2007 by Alexander Kutsche