logo


Marquis de Sade

Gesammelte Werke in 2 Bänden
(im Schuber)


030 



Umschlaggestaltung:
Atelier Heinrichs & Bachmann, München

Originalausgabe

EXQUISIT BÜCHER Nr.30 I/II, 512 Seiten
Erschienen 1969

bis 1970 sind 3 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1969
2.Auflage: 1970
3.Auflage: 1970



Klappentext:

Der Autor: Marquis Donatien-Alphonse-Francoise de Sade,
geboren 1740 in Paris, gestorben 1814 im Hospital von Cha-
renton, ist auch heute noch bekannter durch den der Psycho-
pathologie zugehörigen Begriff „Sadismus“ als durch seine
Werke. Er entstammt einer angesehenen Familie der Pro-
vence, wurde Kavallerieoffizier und führte ein derart aus-
schweifendes Leben, daß man ihn für lange Zeit in die Bastille
und schließlich ins Irrenhaus verbannte. Während der Haft
begann de Sade zu schreiben.

Unsere zweibändige Ausgabe bringt seine bedeutendsten Ro-
mane und Erzählungen. Sie soll mit einem Werk bekannt
machen, dessen ganzer Einfluß auf die europäische Geistes-
geschichte erst heute erkannt wird.


Zurück zur Liste

Copyright © dieser Ausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2007 by Alexander Kutsche