logo


Reigen der Liebe

Amouröse Geschichten aus dem alten Italien


005



Umschlaggestaltung: Leutsch Design, München
Mit 19 Illustrationen von Waltraud Rühle
EXQUISIT BÜCHER Nr.5, 208 Seiten
Erschienen 1967

bis 1968 sind 4 Auflagen bekannt:

1. Auflage: 1967
2. Auflage: 1967
3. Auflage: 1967
4. Auflage: 1968


Klappentext:

DIE AUTOREN dieser kleinen Meisterwerke altitalienischer
Erzählkunst sind größtenteils heute in Vergessenheit gera-
ten. Sie lebten im 14. bis 16. Jahrhundert, in einer mit litera-
rischen Talenten überreich gesegneten Epoche, im „Zeitalter
Boccaccios“: mit dem Verfasser des „Dekamerone“ wett-
eiferten sie alle, im Schatten seines Namens verblaßten ihre
Namen – aber nicht ihre Werke! Was uns die fabulierfreu-
digen Zeitgenossen Boccaccios hinterlassen haben – präch-
tige Liebesnovellen und deftige Schwänke -, das alles hat
sich wunderbar frisch erhalten bis in die Gegenwart. – Für
die vorliegende Anthologie REIGEN DER LIEBE wurde
aus einer fast unübersehbaren Fülle eine Auslese zusammen-
gestellt: zwanzig ergötzliche, meisterhafte Liebesgeschichten,
die den Nachruhm nicht weniger verdient haben als die
Werke Boccaccios.


Zurück zur Liste

Alle Rechte dieser deutschen Ausgabe beim Fackelverlag G. Bowitz KG, Stuttgart
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche