logo


Meine Bekehrung

Honorée G.R. Comte de Mirabeau


100



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

Ungekürzte Originalausgabe des
berühmten erotischen Romans
EXQUISIT BÜCHER Nr.100, 144 Seiten
Erschienen 1975

Bis 1980 sind 5 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1975
2.Auflage: 1977        4.Auflage: 1979
3.Auflage: 1978        5.Auflage: 1980



Klappentext:

Er ist jung und arm. Deshalb möchte er sein Können
gern so einsetzen, daß er den größten Gewinn davon hat.
Also kommt er auf den Einfall, sich von den vielen
Damen, die sich nach ihm sehnen, seine Liebesbeweise
durch klingende Münze versüßen zu lassen. Die Damen
haben gar nichts gegen diesen Vorschlag einzuwenden,
denn in seinen Armen fühlen sie sich besonders wohl.
Der junge Mann eilt von Bett zu Bett, und was er dabei
alles erlebt, beschreibt er hier in allen Einzelheiten.

MEINE BEKEHRUNG wurde 1783 erstmals ver
öffentlicht. Sein Verfasser, Honoré Gabriel Riqueti
Comte de Mirabeau (1749-1791) war einer der genialsten
Köpfe seiner Zeit, Politiker und Schriftsteller, über
dessen Tod ganz Frankreich trauerte. Neben seinen
zahlreichen politischen Schriften hat er auch einige
interessante erotische Werke verfaßt. Mit seinem Buch
„Meine Bekehrung“ gibt er aufschlußreiche Einblicke
in das gesellschaftliche Leben der damaligen Zeit.

Zurück zur Liste

Copyright © 1975 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche