logo


Gamiani

oder Zwei Nächte der Ausschweifungen

Alfred de Musset


040



Übersetzung und Bearbeitung Karlheinz Schulte-Mersen
Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

Ungekürzte Originalausgabe
EXQUISIT BÜCHER Nr.40, 240 Seiten
Erschienen 1970

Bis 1981 sind 11 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1970
2.Auflage: 1971        7.Auflage: 1976
3.Auflage: 1972        8.Auflage: 1977
4.Auflage: 1973        9.Auflage: 1978
5.Auflage: 1974       10.Auflage: 1979
6.Auflage: 1975       11.Auflage: 1981

Ab der 6.Auflage wurde die ISBN Nummer abgedruckt



Klappentext:

Alfred de Musset (1810-1857), der große französische Dich-
ter, gilt nach dem Urteil von Kennern und Kritikern als
Autor von GAMIANI, das 1833 anonym erschien und zu
dem Geheimtip der erotischen Literatur wurde.

Mussets Freundin, der Dichterin George Sand(1803-1876),
wird der Roman GLUT UND ASCHE DER EIFERSUCHT
(erschienen anonym 1864) zugeschrieben. Alle Gelüste und
Qualen, die ein junger Mann in der Liebe zu einer reifen,
verheirateten Frau erfährt, werden hier bis an die Grenzen
des Vorstellbaren geschildert.

Zurück zur Liste

Copyright © 1970 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche