logo


Schwester Monika

E.T.A. Hoffmann


045



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

Originalausgabe
EXQUISIT BÜCHER Nr.45, 144 Seiten
Erschienen 1971

bis 1982 sind 14 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1971        8.Auflage: 1976
2.Auflage: 1971        9.Auflage: 1977
3.Auflage: 1972      10.Auflage: 1978
4.Auflage: 1973      11.Auflage: 1979
5.Auflage: 1974      12.Auflage: 1980
6.Auflage: 1975      13.Auflage: 1980
7.Auflage: 1976      14.Auflage: 1982

Ab der 5.Auflage wurde die ISBN Nummer abgedruckt



Klappentext:

Viele berühmte Dichter und Schriftsteller haben sich mit der
erotischen Literatur beschäftigt. Zu ihnen gehört der große
E.T.A. Hoffmann. Er hat nicht nur die Serapions-Brüder und
den Kater Murr geschrieben, sondern auch die SCHWESTER
MONIKA
.

Schmerz und Leid waren ein Hauptmotiv der romantischen
Dichtung. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass der
Romantiker E.T.A. Hoffmann in seinem Roman diese Pro-
bleme eingehend behandelt. Die SCHWESTER MONIKA ist kein
pervers flagellantistischer Roman, doch muß Monika unter
körperlichen Schmerzen und großem Leid erkennen, wie
seltsam die Wege der Liebe sind.

Zurück zur Liste

Copyright © 1971 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2007 by Alexander Kutsche