logo


Die Liebesspiele des
Herrn von H.

Ein erotischer Roman

Gustav Schilling


046



Umschlaggestaltung:
Atelier Heinrichs & Bachmann, München

Originalausgabe


EXQUISIT BÜCHER Nr.46, 224 Seiten
Erschienen 1971

Keine weiteren Auflagen bekannt

Die Ausgabe wurde nachträglich mit der
ISBN Nummer 345350013X gelistet





Klappentext:

1787 erschienen die „Denkwürdigkeiten des Herrn von H.,
eines deutschen Edelmannes“. Mit diesem Buch gelang es Gu-
stav Schilling – er wurde 1766 geboren und starb 1839 als
pensionierter Artilleriehauptmann -, einen der ganz seltenen
deutschen erotischen Romane zu schreiben. Es ist ein Buch
aus der „galanten Zeit“. Ohne gemein oder gar derb zu wer-
den, schildert Gustav Schilling sein amouröses Abenteuerle-
ben und seine vielen Liebschaften mit schönen Frauen.

Zurück zur Liste

Copyright © 1971 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche