logo


Erotische Märchen

Anonymus


072



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München
Ungekürzte Originalausgabe
EXQUISIT BÜCHER Nr.72, 178 Seiten
Erschienen 1973

Bis 1980 sind 9 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1973
2.Auflage: 197?        6.Auflage: 1977
3.Auflage: 197?        7.Auflage: 1978
4.Auflage: 197?        8.Auflage: 1979
5.Auflage: 1976        9.Auflage: 1980

Ab der 2.Auflage wurde die ISBN Nummer abgedruckt



Klappentext:

Diese Märchen sind keine Geschichten für kleine Kin-
der. Im Gegenteil, sie sind für erwachsene Menschen
bestimmt, die sich keinen Illusionen mehr hingeben.
Denn hier hat ein witziger Anonymus den gelungenen
Versuch unternommen, des tiefste Geheimnis der alt-
bekannten Märchen zu entschleiern. Mit einer wahren
Meisterschaft ist es ihm geglückt, den verborgenen
Sinn der sonst so harmlosen Kindergeschichten aufzu-
decken. Hier wird alles beim Namen genannt, und end-
lich erfährt man, was der Prinz wirklich mit der Prin-
zessin getrieben hat. Und natürlich verschweigt der
geniale Märchenerzähler auch nicht, wie beispielsweise
der verschwundene Frosch und viele andere Märchen-
gestalten erlöst wurden – durch die Zauberkraft der
Liebe.
Die EROTISCHEN MÄRCHEN erschienen erstmals
1908 als Privatdruck der Gesellschaft österreichischer
Bibliophilen. Es ist eine gesuchte Rarität für Sammler.

Zurück zur Liste

Copyright © 1973 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche