logo


Bekenntnisse und Erlebnisse

Eine erotische Beichte

Edith Cadivec


124



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

Originalausgabe
EXQUISIT BÜCHER Nr.124, 352 Seiten
Erschienen 1977

Bis 1979 sind 3 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1977
2.Auflage: 1978
3.Auflage: 1979



Klappentext:

Nach dem Tod ihrer Mutter kam Edith in ein Pensionat, wo sie
erstmals körperliche Züchtigungen beobachtete und am eigenen
Körper erlebte. Damit war sie für ihr ganzes Leben geprägt. Als
sie in Paris auch noch die Liebe mit einer anderen Frau kennen-
gelernt hatte, dätte sie nie heiraten dürfen. Doch das tat sie.
Danach ließ sie sich zu immer größeren Verzweiflungstaten hin-
reißen – bis sie schließlich sogar vor Gericht stand.

BEKENNTNISSE UND ERLEBNISSE ist die autobiographi-
sche Beichte einer außergewöhnlichen Frau, die es, als dies noch
keineswegs üblich war, wagte, ein eigenes sexuelles Leben zu
führen. Die vorliegende Ausgabe folgt wortgetreu der als Privat-
druck veröffentlichten Erstausgabe.

Zurück zur Liste

Copyright © 1977 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche