logo


Münchhausens
erotische Abenteuer

Per Meurling


135



Titel der schwedischen Originalausgabe:
Münchhausens erotiska Äventyr

Umschlagfoto: Gert Kreutschmann, München
EXQUISIT MODERN Nr.135, 128 Seiten
Erschienen 1977

Bis 1982 sind 6 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1977        4.Auflage: 1980
2.Auflage: 197?        5.Auflage: 1981
3.Auflage: 197?        6.Auflage: 1982



Klappentext:

Baron von Münchhausen hat viele
Abenteuer erlebt, über die es auch
ausführliche Berichte gibt. Über seine
großartigen Liebesabenteuer, die sei-
nen mannigfaltigen anderen Erlebnis-
sen in nichts nachstehen, wurde jedoch
bisher kaum geredet. Diese bedauer-
liche Lücke schließt das vorliegende
Buch, in dem die zahlreichen erotischen
Begegnungen, die der liebenswerte
Baron im Laufe seines langen Lebens
hatte, wahrheitsgemäß geschildert
werden. Hier berichtet der Lügenbaron
ausführlich, was bisher noch niemand
von ihm wußte. Er beschreibt die „Wöl-
fin“ von Petersburg, verrät, was er bei
seinem Flug mit der Kanonenkugel
wirklich sah, wie es ihm beim Sultan
in Wahrheit erging und wie er sich mit
der „Frau mit den Eisenkugeln“ ver-
gnügte.

Dem Schweden Per Meurling ist es
gelungen, ein überaus interessantes
Buch zu schreiben, das auch höchsten
Ansprüchen gerecht wird.


Dieser Band wurde am 27.8.1982 (Banz.-Nr.158) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Es war der 19. Heyne-Exquisit-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.

Zurück zur Liste

Copyright © 1971 by Curth Hson, Stockholm
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2007 by Alexander Kutsche