logo


Verbotene Früchte

Die Liebesabenteuer zweier englischer Gentleman

Franc Francis


144



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

Originalausgabe
EXQUISIT BÜCHER Nr.144, 160 Seiten
Erschienen 1978

Bis 1981 sind 5 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1978
2.Auflage: 1978
3.Auflage: 1979
4.Auflage: 1980
5.Auflage: 1981



Klappentext:

George und Frank sind zwei junge Engländer, die ihre
Sommerferien in einer alten Abtei, die der Großmutter
von George gehört, verbringen. Hier hatten sie vor vielen
Jahren Maria und Eliza kennengelernt, die dort wohnten.
Aus den kleinen Mädchen von damals sind inzwischen
reizende junge Damen geworden. So ergibt es sich fast
zwangsläufig, daß sie sich jetzt immer näher und besser
kennenlernen. Maria findet Gefallen an George, Eliza an
Frank. Und bald kennen die jungen Menschen keine
Hemmungen mehr und genießen die herrlichen Freuden
der Lust und der Liebe.

VERBOTENE FRÜCHTE erschien erstmals 1866 in
London. Es ist ein Teil einer umfangreicheren Autobio-
graphie, die allerdings nie zu Ende geschrieben wurde.
Das Werk gehört zur klassischen erotischen Literatur Eng-
lands und liegt hier erstmals in einer deutschen Über-
setzung vor.


Dieser Band wurde am 18.12.1982 (Banz.-Nr.236) von der Bundesprüfstelle indiziert.
Es war der 22. Heyne-Exquisit-Band, der der Indizierung zum Opfer fiel.

Zurück zur Liste

Copyright © 1978 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche