logo


...vergiß die Peitsche nicht

Mit Auszügen aus der einschlägigen Literatur

Günther Hunold


167



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München

EXQUISIT SACHBUCH Nr.167, 160 Seiten
Erschienen 1979

Bis 1981 sind 4 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1979        3.Auflage: 1980
2.Auflage: 19??        4.Auflage: 1981



Klappentext:

Sadismus und Masochismus sind Erschei-
nungsformen des Sexuallebens und gehören
nach wie vor zu den großen Tabus userer Ge-
sellschaft. Sind Sadismus und Masochismus
in jedem Fall Äußerungen einer kranken
Psyche, oder gibt es harmlose und alltägliche
Formen? Und wo verläuft die Grenze?
„...vergiß die Peitsche nicht“ bringt eine Dar-
stellung der sadomasochistischen Praktiken
mit Auszügen aus der einschlägigen Literatur
von der Antike bis in die Gegenwart, die sich
nicht zuletztan Ärzte, Psychologen und Päd-
agogen wendet.

Zurück zur Liste

Copyright © by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche