logo


Die Liebesabenteuer
der Mademoiselle Javotte

Erotische Memoiren aus dem 17.Jahrhundert

Paul Barrett


173



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.173, 128 Seiten
Erschienen 1979

Bis 1980 sind 2 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1979
2.Auflage: 1980



Klappentext:

Sie war töricht und hübsch. Und sie war davon überzeugt,
daß sie irgendwann in der Gesellschaft eine glänzende
Rolle spielen würde. Daß es nicht ganz so kam, wie sie
es sich vorgestellt hatte, ist das Glück der Leser. Denn
Mademoiselle Javotte erlebte, bevor ihr großer Traum
sich der Erfüllung näherte, so viele Liebesabenteuer, wie
kaum ein anderes Mädchen. Und alles, was die liebes-
hungrige Französin genossen hat, berichtet sie in dem
vorliegenden Buch.

DIE LIEBESABENTEUER DER MADEMOISELLE
JAVOTTE haben in der Originalausgabe den Titel „Les
Amours du Comte de Clare“ und wurden erstmals 1696
veröffentlicht. 1757 erschien in Den Haag eine weitere
Ausgabe dieses berühmten Erotikons unter dem Titel
„Mademoiselle Javotte“. Die vorliegende Übersetzung ist
eine wortgetreue Übertragung dieser erotischen Biblio-
philität.

Zurück zur Liste

Copyright © 1979 by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche