logo


Abenteuer einer Pariser Kokotte

Das Tagebuch der Léna de M...

Guy de Maupassant


205



Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.205, 128 Seiten
Erschienen 1980

Bis 1981 sind 2 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1980
2.Auflage: 1981
>


Klappentext:

Das galante Paris der Jahre um 1880 passiert Revue: das
Boudoir einer vornehmen Kokotte und die Separées der
aristokratischen Restaurants; die Kulissen der großen
Varietés und die Absteigequartiere, die der flüchtigen
Galanterie dienen; der reiche Lebemann und die Grande
Cocotte; Anhängerinnen des lesbischen Liebeskultes; ein
verschwenderischer Bankier, der seinen Gelüsten Tausende
opfert; die kluge kleine Ballettratte, der zur rechten Zeit
das Trikot platzt. Die Beziehungen all dieser Personen
zueinander sind mit realistischer Treue und erotischer
Freizügigkeit par excellence geschildert.

Der Roman wird dem berühmten französischen Schrift-
steller Guy de Maupassant zugeschrieben. Die Eleganz der
Darstellung, die sinnliche Athmosphäre sprechen dafür,
daß es sich um eines seiner Frühwerke – wie die „Nichten
der Frau Oberst“ – handelt, die von diesem Roman, was
erotische Eindeutigkeit angeht, allerdings weit übertroffen
werden.

Zurück zur Liste

Copyright © 1980 by Verlagsbuchhandlung Ernst Beckmann, Thalwil-ZH
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche