logo


Roxana

Erinnerungen eines Londoner
Freudenmädchens im 17.Jahrhundert

Daniel Defoe


229



Umschlaggestaltung:
Atelier Heinrichs & Schütz, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.229, 224 Seiten
Erschienen 1981

Bis 1982 sind 2 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1980
2.Auflage: 1982



Klappentext:

Was bleibt einem jungen hübschen Mädchen, das hilflos
in den Londoner Slums des 17. Jahrhunderts gestrandet
ist, anderes übrig, als seinen Lebensunterhalt mit ihrem
einzigen Kapital, dem eigenen Körper, zu verdienen.
Roxana arbeitet sich hoch – vom Straßenmädchen, das
für einen Penny die schmutzigsten Wünsche erfüllen
muß, bis zur teuren Mätresse, die ihre Kunden mit den
raffiniertesten Liebesspielen verwöhnt.

Kein Geringerer als Daniel Defoe, der Verfasser des
Robinson Crusoe, schrieb diesen meisterhaften, freizügi-
gen und spannenden erotischen Roman.

Zurück zur Liste

Copyright © Verlag Andreas Zettner Kg, Veitshöchheim
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche