logo


Der Frühreifen Report

Sexualität der Teenager
Was Eltern nicht für möglich halten

Aaron Haas, Ph.D.


251



Titel der amerikanischen Originalausgabe:
TEENAGE SEXUALITY

Umschlagfoto: Gilles Lagarde, Paris
EXQUISIT SACHBUCH Nr.251, 256 Seiten
Erschienen 1981

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

Ein renommierter Sexualwissenschaftler
befragt 15- bis 18jährige Mädchen und Jun-
gen nach ihren sexuellen Erfahrungen: Wie
werden intensive körperliche Zärtlichkeiten
empfunden? Was wird beim Petting bevor-
zugt? Auf welche äußeren körperlichen
Merkmale reagiert man besonders? Werden
homosexuelle Neigungen praktiziert? Wird
oraler Sex bevorzugt oder abgelehnt? Gibt
man einer romantischen Bindung oder
einem Sex-Verhältnis den Vorzug?

Mit der Beantwortung dieser und einer Fülle
anderer Fragen – festgehalten im Wortlaut
der Antworten und versehen mit den Kom-
mentaren des Wissenschaftlers – erhellt
sich das Bild einer Altersgruppe, deren Ver-
halten Erwachsenen immer noch Rätsel auf-
gibt. Ein verblüffendes, schockierendes
Buch voller Überraschungen für Eltern. Und
ein Aufklärungsbuch für Jugendliche, die
hier erstmals erfahren, ob andere Mädchen
und Jungen so empfinden und handeln
wie sie selbst.

Zurück zur Liste

Copyright © 1979 by Aaron Haas, Ph.D.
Copyright © 1981 der deutschen Übersetzung by Wilhelm Heyne Verlag, München
Copyright der Website © 2007 by Alexander Kutsche