logo


Die feurige Spanierin

Geheimnisse zweier Hofdamen
des 17.Jahrhunderts

Johannes Meursius


303



Umschlaggestaltung:
Atelier Heinrichs & Schütz, München

EXQUISIT BÜCHER Nr.303, 192 Seiten
Erschienen 1983

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

Tullia, eine feurige Spanierin, scheut vor keinem Geheim-
nis zurück, wenn sie mit ihrer Freundin Octavia über
erotische Abenteuer plaudert und ihr alle lustvoll erlebten
Absonderlichkeiten ihrer Liebesspiele ins Ohr flüstert.
Mit beispielloser Offenheit, aber auch mit Witz und
meisterlicher Beobachtungsgabe schildern die Mädchen
das Treiben der damaligen Gesellschaft, die Leiden-
schaften galanter Damen und Herren, die Capricen von
Kupplerinnen und Kurtisanen. Was sich in diesem Buch
junge Frauen aus ihrem Liebesleben erzählen, das wirkt
auch heute noch so reizvoll wie vor 300 Jahren. Das
Werk erschien erstmals im Jahre 1635 in lateinischer
Sprache und wurde von dem berühmten Leydener Profes-
sor Johannes Meursius übersetzt. Bis vor wenigen Jahren
zählte es zu den erotischen Rarissima und war nur als
Privatdruck erhältlich.

Zurück zur Liste

Copyright © 1983 by Inter Verlag Nachf., Zürich
Genehmigte Taschenbuchausgabe by Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co., Kg, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche