logo


Unter Millionären

Heidemarie Hirschmann


340



Umschlagfoto:
G.P.A./Hartmut Ahlers, München

Originalausgabe
EXQUISIT MODERN Nr.340, 192 Seiten
Erschienen 1984

Bis 1986 sind 2 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1984
2.Auflage: 1986


Klappentext:

Was macht Heidemarie zur Feier ihres
dreißigsten Geburtstages, an dem sie
keine Lust hat, von Freunden und
Freundinnen zu hören, daß sie höch-
stens wie neunundzwanzig aussehe?
Sie leistet sich eine Japanreise nach
Kyoto. Beim Abendessen verwöhnt sie
ein vornehmer alter Japaner – und sie
ihn in der darauf folgenden Nacht. Drei
Monate später erhält sie die notarielle
Versicherung, daß sie den reichen
Industriellen beerbt hat. Sie war die
letzte Frau seines Lebens, und das
mußte belohnt werden! Heidemarie
gerät in euphorische Stimmung. Doch
die kleine nordjapanische Insel, auf
der Toshio-Kikuyu-San mit seinen
Freundinnen wie ein Pascha gelebt hat,
gerät ins Spannungsfeld west-östlicher
Geheimdienste, und die ahnungslose
Heidemarie muß alle ihre Vorzüge,
ihren Charme, ihre List und zuletzt auch
noch ihre in vielen Liebesnächten
gewonnenen Erfahrungen einsetzen,
um die Agenten der Supermächte aus-
zutricksen.

Zurück zur Liste

Copyright © 1984 by Autor und
Wilhelm Heyne Verlag, GmbH & Co., KG, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche