logo


Schwarze Seide

Marc Molitor


344



Umschlagfoto:
Image Bank, Hamburg

Originalausgabe
EXQUISIT MODERN Nr.344, 160 Seiten
Erschienen 1985

Bis 1986 sind 2 Auflagen bekannt

1.Auflage: 1985
2.Auflage: 1986


Klappentext:

Uschi ist Masseurin, beileibe keine
Masseuse. Und da sie diesem Beruf in
einem vornehmen Altersheim nach-
geht, fehlt es ihr nicht an interessan-
ten Patienten. Einer davon ist Profes-
sor Demelmans, bei dem sie ihren
Beruf besonders liebevoll praktiziert.
Als er stirbt, wird sie in seinem Testa-
ment auffällig großzügig bedacht,
so daß einige nicht ganz stubenreine
Gentleman auf den Gedanken kom-
men, sie könnte auch über die sen-
sationellen Forschungen des alten
Chemikers Unterlagen besitzen: Ver-
fahren zur Herstellung aphrodisischer
Pülverchen, die nicht mit Gold auf-
zuwiegen wären.
Die kleine Blonde hat´s aber nicht nur
im Köpfchen, sondern auch anders-
wo, und nimmt mit reizvollsten Waffen
den Kampr auf. Dank des Autors
Neigung, Action mit Sex zu pfeffern,
passiert dabei so allerlei
Ungewöhnliches...

Zurück zur Liste

Copyright © 1985 by Autor und
Wilhelm Heyne Verlag, GmbH & Co., KG, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche