logo


Lola

Geschichten von Liebe und Tod

Leopold von Sacher-Masoch


359



Umschlaggestaltung:
Atelier Ingrid Schütz, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.359, 192 Seiten
Erschienen 1985

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

„Die Liebe ist der Krieg der Geschlechter... denn Mann
und Weib sind Feinde von Natur, wie alle Lebendigen für
kurze Zeit durch die Begier, den Trieb sich fortzupflanzen
in süßer Wollust gleichsam zu einem einzigen Wesen ver-
einigt, um dann in noch ärgerer Feindschaft zu entbren-
nen... Hast du irgendwo mehr Grausamkeit und weniger
Erbarmen gefunden als zwischen Mann und Weib?“

Leopold von Sacher-Masoch hat das Unterliegen in dies-
em Kampf als Quelle des Genusses beschrieben. Das hat
ihn berühmt gemacht, sein Name wurde deswegen zu
einem Begrigg im Wissenschaftsbereich der
Sexualpathologie.

Der vorliegende Band vereinigt seine besten Erzählun-
gen – Geschichten von Liebe und Tod, von herrischen
Frauen, von grausamen Küssen, von Spielen zwischen
Lust und Leid.

Zurück zur Liste

Copyright © 1985 by Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co., Kg, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche