logo


Julie

Die Abenteuer eines Straßenmädchens
während der französischen Revolution

Andréa de Nerciat

381


Umschlaggestaltung:
Atelier Ingrid Schütz, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.381, 160 Seiten
Erschienen 1986

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

Julie ist eine Dirne, ein Straßenmädchen, erfahren in
den Künsten der Liebe – doch ihr Bett teilt die glühende
Patriotin nur mit Männern, die wie sie selbst auf den Barri-
kaden der Französischen Revolution kämpfen. Es sei
denn, sie dient den Zielen der Freiheit,
wenn sie Aristokraten verführt.

Der Autor, bekannt als Verfasser spannender erotischer
Abenteuerromane, macht deutlich, welche Rolle die
Dirnen von Paris während der Französischen Revolution
gespielt haben. Mehr als 2000 nahmen zuweilen an den
Sitzungen des Konvents teil, und viele von ihnen waren,
wie die Heldin dieses Buches, bereit, für die neuen Ideale
zu lieben und zu sterben.

Zurück zur Liste

Copyright © 1986 by Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co., Kg, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche