logo


Blüten der Nacht

Jean-Gabriel Zufferey


410



Titel der französischen Originalausgabe:
LE LIVRE DE ZOB

Umschlagfoto:
Bildagentur Mauritius/Peter Jackson,
Mittenwald

Deutsche Erstausgabe
EXQUISIT MODERN Nr.410, 176 Seiten
Erschienen 1987

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

Ein Mathematik-Dozent, der ausflippt
– gibt es das? O ja, denn Ehefrau Vera,
die kühle Intellektuelle, hat eine viel
zu reizvolle Schwester...
Wenn schon, denn schon. Die Potenz
des Professors steigert sich in rech-
nerische Potenzen. Aus dem zuge-
knöpften Herrn wird ein hitziger
Freak, ein Herzenstöter, dessen
sexuelle Eskapaden vor Lizzy und
Hélène nicht haltmachen, der Grete
ihrer teutonischen Zimperlichkeit ent-
kleidet, der die Künstlerdame Beba
verführt und erst bei der Witwe Eloise
festmacht.
Sexabenteuer eines Besessenen in
Paris? Viel mehr! Ein französischer
Roman voll geleißendem Witz und einer
Lust am Paradox, voll Sinnlich - Hin-
terhältigem und literarisch gemeisterter
Frivolität.

Zurück zur Liste

Copyright © 1986 by Presses de la Renaissance, Paris
Copyright © der deutschen Übersetzung 1987 by Wilhelm Heyne Verlag, GmbH & Co., KG, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche