logo


Die Wonne des Lasters

Seltene Sadania

Marquis de Sade


422


Umschlaggestaltung:
Atelier Ingrid Schütz, München
EXQUISIT BÜCHER Nr.422, 176 Seiten
Erschienen 1988

Keine weiteren Auflagen bekannt



Klappentext:

„Das Monstrum de Sade wird für alle Zeit als einziger
Typus einer unbegreiflichen Sinnesart, der Erotomanie in
ihrer schrecklichsten Gestalt, dastehen“.
Die Visionen und Theorien des Donatien Alphonse Fran-
cois Marquis de Sade waren in Deutschland bis zum
Beginn dieses Jahrhunderts nur wenigen Eingeweihten
zugänglich – in geheimnisumwitterten Ausgaben. Begehrt
von Bibliotheken und Sammlern, gehören diese Sadiana
heute zu den großen Seltenheiten. Der vorliegende Band
enthält einige davon ungekürzt.



Herausgegeben und mit einem Dossier von
Michael Farin und Hans-Ulrich Seifert

Zurück zur Liste

Copyright © 1988 by Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co., Kg, München
Copyright der Website © 2006 by Alexander Kutsche