logo

Zager & Evans


gegründet 1968 in Lincoln, Nebraska.
Denny Zager, geboren 1944 in Wymore,NE (Gitarre, Gesang) spielte 1959 bei "Dicky & The Soft-Tones", Rick Evans (geboren 1943 in Lincoln,NE) spielte Gitarre und sang. Die beiden kannten sich aus der Nebraska Wesleyan University und spielten seit 1962 in der Band "The Eccentrics", die 1964/65 zwei Singles aufnahm. Evans verließ die Band 1965.

Die beiden trafen sich wieder, um als Folk/Rock-Duo zu arbeiten. 1968 nahmen sie in Texas den Song "In The Year 2525" auf, den Evans 1964 (in 30 Minuten) geschrieben hatte. Die Single erschien bei dem kleinen Truth Label in einer Auflage von 1000 Stück, die Zager & Evans selbst vertrieben. 1969 wurde die Single von RCA Records übernommen, vertrieben und stieg in USA, GB und anderen Charts auf Platz 1. Zager & Evans gerieten postwendend bei RCA unter Vertrag.

Zufälligerweise erreichte der Song Platz 1 am 20.Juli 1969, am Tag der ersten bemannten Mondlandung mit den Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin.

Nicht in der Lage, einen weiteren Erfolg zu stellen, ging das Duo erst zu Vanguard Records, trennte sich 1974 aber endgültig. Im Musik-Business hörte man von keinem der beiden je wieder etwas. Zager wurde Musik-Lehrer, Evans wurde Songwriter.

Das One Hit Wonder "In The Year 2525" verkaufte sich bis heute über zehn Millionen mal.


The Eccentrics
voc, guit voc, guit bass drums
1962 Denny Zager Rick Evans Mark Dalton Dave Trupp
1964 Denny Zager Rick Evans Denzil Mills
Jerry Wingate
Dave Trupp

Zager & Evans
1969 Denny Zager Rick Evans Mark Dalton Dave Trupp

Die Daten und Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, auch nicht auf absolute Richtigkeit. Die Hitliste zeigt die höchste Plazierung in den Charts, oftmals auch den Zeitraum der Plazierung in den Top 10.

Singles US GB D
1969 In the Year 2525 1/12 W. 1/13 W. 1/18 W.
1969 Mr. Turnkey
LP´s
1969 In the Year 2525 30 40/4 W.
1969 The Early Writing of Zager & Evans
1971 Food for the Mind

Zurück oder zum Hauptmenü


Copyright© by Alexander Kutsche