logo

Tokyo und Washington

Flo´s Jazz Big Band


P1020670

Auf eine Anfrage hin probte ich seit einiger Zeit im Freien Musikzentrum München mit der Jazz Big Band.


Zum Semesterschluß gab es jeweils ein Abschlußkonzert im Konzertraum, in der oberen Etage des Hauses.


An diesem Abschlußkonzert wirkte ich dieses Mal mit.

Münchner Marktmusikanten (Quartett)


P1020743

Wir wurden zur Unterhaltung eines runden Jubiläums eingeladen.


Die Feier erfolgte im kleinen Gasthaus Heide, in Graßlfing. In der Gaststube war sogar eine Bühne vorhanden war.


Wie immer geht es bei solchen Festen locker zu und wir steuerten unser Bestes dazu bei, gute Stimmung zu verbreiten.


Spät nachts fuhren alle zufrieden nach Hause.

Münchner Marktmusikanten (Quintett)


P1020752

Nach unserem erfolgreichen Einstieg im letzten Jahr hatte man uns wieder geholt.


In der Sporthalle Aschheim bei München wurde das Starkbierfest gefeiert. Es verlief genauso wie im Jahr zuvor und ebenso erfolgreich.

P1030154

Unser Sportverein, für den wir seit vielen Jahren tätig sind, lud uns wieder ein, an ihrem Fest teilzunehmen.


Der fröhliche Abend wurde wie im vorigen Jahr, im Hotel Post, in München-Pasing abgehalten.


Wir kannten uns alle, das Publikum und wir, was sollte da schiefgehen. Die Sportler wußten, daß sie sich auf uns verlassen konnten, zumindest musikalisch.

New Formation (Trio)


P1020925

Ein langjähriger Freund und Kollege, mit dem ich vor vielen Jahren zusammengearbeitet hatte, rief mich an und fragte, ob ich ihm aushelfen könnte, er hätte terminliche Schwierigkeiten.

Ich sagte zu und erfuhr, daß ich sofort losfahren müßte, der Auftritt beginne in 90 Minuten.

Mit zwei Kollegen begannen wir pünktlich um 12 Uhr mittags. Bei dem Auftritt handelte es sich um die Unterhaltung der Gäste des Biergartens im Gasthaus Siebenbrunn, Nähe Münchner Zoo.

Es wurde ein schöner Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein und der Applaus der Gäste zeigte, daß wir gute Unterhaltung geboten hatten.

Inntaler Musikanten


P1030110

Obwohl ich im letzten Jahr mitgespielt hatte, war ich überrascht, wieder dabei zu sein. Und wieder ging alles sehr kurzfristig ab.


Eine Woche vorher gab es eine Probe, es waren einige neue Gesichter in dem Oktett plus Sängerin und am folgenden Samstag erfolgte der Auftritt.


Beim "Wasserburger Frühlingsfest" war das Festzelt wieder bis zum Bersten überfüllt.


Und obwohl bei solchen Festen nicht viel schief gehen kann, wir gaben unser Bestes und die Gäste gingen mit in bester Stimmung.

Münchner Marktmusikanten (Quartett)


P1030152

München-Allach feierte ein span style="font-weight: bold;">Stadtfest und wir waren dabei. Womöglich war dies ein Folge-Job von unserem Allacher Auftritt im letzten Jahr?


Jedenfalls spielten wir einen Nachmittag lang für die Gäste, die zwar erschienen waren, so richtig voll wurde es aber nicht an diesem Nachmittag. Aber das kannten wir bereits - Allach hat´s eben in sich.


Als wir frühabends die Bühne räumten, strömten die Besucher in hoher Zahl herbei. Was soll´s, die Band nach uns profitierte eben von unserer Vorarbeit.

Nico´s Band (Trio)


P1060782

Der Kollege, dem ich kürzlich schon einmal an einem Nachmittag ausgeholfen hatte, rief mich wieder an.


Auch diesmal lief es genauso kurzfristig ab, wie letztens. Ich fuhr also zum Ammersee. Wir trafen uns im Seehaus von Riederau, ein gutes Haus, nur wenige Meter von Seeufer gelegen.


Im Trio unterhielten wir ein familiäres Fest mit zahlreichen Gästen bis in den frühen Morgen, zur vollsten Zufriedenheit der Anwesenden.





fotografiert am 09.03.2011

Nico´s Band (Quintett + Trio)


P1030205

Für die folgende Woche hielt der Kollege gleich noch einen Auftrag für mich bereit.


Im Alten Hof in München wurde ein
mehrtägiges Weinfest abgehalten, an
dem mehrere Bands beteiligt waren.


Als Quintett übernahmen wir die Bühne von der Formation, die nachmittags gespielt hatte und unterhielten die zahlreichen Gäste erfolgreich bis in den späten Abend.





Am folgenden Tag wiederholte sich der Auftritt, diesmal allerdings im Trio.

Flo´s Jazz Big Band


P1030210

Der Semester-Abschluß der Jazzakademie stand erneut auf dem Programm.


Mit der Jazz Big Band spielten wir einige Titel im Konzertsaal des Hauses, Ismaninger Straße, München, bei freiem Eintritt.


Kurz vor dem Beginn der Konzerte waren die Räumlichkeiten bereits mit Besuchern überfüllt.

Münchner Marktmusikanten (Quintett)


P1030221

Unser Kleingärtnerverein erwartete uns bereits zu ihrem jährlich stattfindenden Sommerfest (München).


Zu allem Unglück machte uns das Wetter einen halben Strich durch die Rechnung. Folgedessen konnten wir diesmal nicht im Gastgarten spielen.


Wir bauten uns in der Gaststube auf und spielten frohen Gemüts drauflos.


Verständlich, daß auf Grund des Wetters nicht so viele Gäste erscheinen konnten, wie üblich. Aber die Räumlichkeit war über lange Strecken vollbesetzt.

Nico´s Band (Quartett)


P1040562
An zwei Wochenenden trat ich im Trio für je einen Tag zu dem weiter oben beschriebenen Weinfest auf, das im "Alter Hof", München, noch immer lief.


Da kein geeignetes Bildmaterial von der Veranstaltung existiert, habe ich die Location noch einmal abgelichtet.

Das kleine Zelt, das die Bühne abdeckte befand sich im Bild links direkt vor dem Brunnen.

Noch weiter links (nicht sichtbar), sowie rechts waren im gesamten Hof Tische und Bänke fur die Gäste aufgebaut.

In Eckbereichen waren die Imbiß- und Getränke Buden postiert.


Fotografie vom 23.05.2010

Top 4 plus (Quintett)


P1030228

Das Stadtfest Olching sollte wieder organisiert werden, und auch wir durften dabeisein. Olching liegt westlich von München, in der Nähe von Fürstenfeldbruck.


Und wir hatten abermals Glück. Das Fest, das so viele Jahre wegen Schlechtwetters abgesagt war, konnte bei blauem Himmel durchgeführt werden.


Sowohl die Gäste wie auch wir genossen das herrliche Wetter und spielten zur guten Stimmung der Gäste bis nachts um zehn.


Danach mußten wir uns allerdings mit dem Abbau beeilen, denn ein Gewitter legte los.

Münchner Marktmusikanten (Sextett)


P1030270

Die Zeit des Engagements in Halle a.d.Saale war wieder gekommen, wir trafen uns nach langer Fahrt im Festzelt des Volksfestes.


Die drei Tage in Halle sind jedesmal ein Erlebnis. Die Treue der Gäste, die jedes Jahr anwesend sind und uns an allen drei Tagen besuchen, ist unglaublich.


Ich glaube mich nicht zu irren, wenn ich sage, daß uns seit Jahren an die 1000 Stammgäste dort besuchen.


Die Begeisterung und Euphorie des Publikums von Halle ist außergewöhnlich, ich bin jedesmal von Neuem beeindruckt.

Wiesn Sinfoniker (Big-Band)


P1040245

In einem Anruf wollte ein Big-band-Leader wissen, ob ich zu Sylvester noch frei sei. Er engagierte mich.


Ich hörte dann wochenlang nichts mehr, zwei Tage vor Sylvester gab es einen Nachmittag lang eine Probe.


Bei der Anfahrt nach Reit im Winkl kam ich in einer Kurve auf winterlicher Straße fast in Schwierigkeiten.

P1040247

Wir traten mit der Big Band im schönen Festsaal von Reit im Winkl auf.


Das war schon ein Genuß, mit großem Gebläse, und alles erstklassige Musiker. Gute Musik, das klang in meinen Ohren.


Ein erfolgreicher Abend, leider hatte ich kein Zimmer genommen. Ich fuhr in der Nacht nach Hause und war um 6:30 Uhr im Bett.

Fortsetzung nächste Seite

Zurück oder zum Hauptmenü


Copyright © 2011 by Alexander Kutsche