logo

Nagoya + Osaka, Japan

Top 4 plus (Quintett)


P1050786

Wir hatten vor zehn Jahren zum Anlaß eines runden Geburtstages für diese Gesellschaft gespielt.


Der Jubilar hatte sich an uns erinnert und die Band zur Feier seiner nächsten Dekade wieder verpflichtet.


Der Event wurde diesmal im Gasthaus Bock abgehalten, in München-Freimann.

P1050922

Das Starkbierfest in Aschheim wurde wieder zelebriert. Zu diesem Fest wurden wir seit Jahren immer wieder, jedes Jahr, eingeladen.


Das Fest fand wie immer in der Sporthalle von Aschheim statt.

Englmänner(Quintett)


P1060664

Diesmal hatte man uns für das Oktoberfest in Nagoya, nach Japan einfliegen lassen.


Geplant waren zehn Spieltage. Wegen eines nahenden Taifuns mußte das Fest für zwei Tage aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.


Somit traten wir mit Unterbrechung an acht Tagen im Sakae-Park erfolgreich vor großem Publikum auf.

Münchner Marktmusikanten (Quartett)


P1060704

Zum diesjährigen Bayern-Markt sollten wir
auch wieder dabeisein. Aus internen Gründen
traten wir diesmal allerdings nur zu viert an.


Dieser Auftritt erfolgte wie üblich in München, am Orleans Platz. Das Fest verlief an einem strahlenden Sonnentag sehr erfolgreich.

Münchner Marktmusikanten (Sextett)


P1060740

Erneut stand das dreitägige Volksfest in Halle auf dem Programm. Wie immer fanden sich unsere Fans in großer Anzahl vom ersten Tag an wieder ein.


Die drei Tage verliefen mit großem Erfolg, so daß man uns am liebsten für einen weiteren Tag dabehalten hätte.

Münchner Freunde (Quintett)


P1060792

Nach cirka zehn Jahren hatte sich ein früherer Kollege wieder an mich erinnert.


Er hatte einen italienischen Abend musikalisch zu besetzen, den wir schließlich im Quintett ausführten.


Der Spielort in Herrsching am Ammersee war die Gaststätte am Strandbad.


Vor einer traumhaften Naturkulisse und einem wunderbaren Publikum machten wir das Beste aus dem Auftritt.

Münchner Marktmusikanten (Quintett)


P1060876

Seit vielen Jahren waren wir für das Oktoberfest Tokyo musikalisch tätig, so auch in diesem Jahr.


Auf Grund des großen Erfolges der letzten Jahre hatte man das Fest diesmal von drei auf vier Tage erweitert.


Und es wurden vier wunderbare Tage vor einem wunderbaren Publikum. Subarashi!

Englmänner (Quintett)


P1060967

Erstmalig kamen wir auch zum Oktoberfest nach Osaka. Laut Planung sollten an sieben Tagen Auftritte erfolgen.


Die ersten Tage begannen mit schlechtem Wetter, auf Grund eines nahenden Taifuns.


Aus Sicherheitsgründen mußte daher der dritte Auftrittstag gestrichen werden.


An den restlichen Tagen wurde das Wetter immer besser, so daß wir letztendlich wieder eine große Anzahl von Besuchern anlocken konnten, die unsere Musik und Auftritte in großartiger Stimmung genossen.

Fortsetzung nächste Seite

Zurück oder zum Hauptmenü


Copyright © 2012 by Alexander Kutsche